Katalog Highland Stall & Weide 2020

ImWinter ist die Versorgung der Tiere mit Wasser häufig eine schweißtreibende Angelegenheit. Umlaufheizgeräte halten das Wasser in den Leitungen frostfrei. Vorausset- zung ist, dass das Wasser in einer isolierten Ringleitung zirkuliert. Das Wasserrohr kann einen Durchmesser ½“, ¾“ oder 1“ haben und die Gesamtanlage eine Länge von max. 200 m bis 350 m. Die von uns angebotenen Umlaufheizsysteme sind speziell zum Einbau in Außenklima- Stallungen für Rinder, Pferde, Schweine oder Schafe entwickelt. Die Tiere werden auch bei Minustemperaturen zuverlässig mit Wasser versorgt Die Umwälzpumpe lässt das Wasser in der Ringleitung zir- kulieren und hält die Tränkeanlage durch die ständige Be- wegung des Wassers schon frostfrei. Bei tieferen Tempe- raturen heizt der Heizstab das Wasser noch entsprechend auf, damit die Anlage frostfrei bleibt. Das Heizelement ist thermostatisch geregelt und hat einen eingebauten Über- hitzungsschutz. Die gewünschte Vorlauftemperatur kann über einen Drehregler am Gerät eingestellt werden. Umlaufheizsysteme - frostfreieWasserversorgung in Ihrem Stall Aufbauschema Umlaufheizsystem Zuleitungen zu den einzelnen Tränkebecken, in denen das Wasser nicht zirkuliert, müssen durch ein zusätzliches Heizkabel frostfrei gehalten werden Tränketechnik 110 | Highland Stall & Weide Umlaufheizsysteme

RkJQdWJsaXNoZXIy NzU3MTQ=